Jahresarchiv2016

Meldebeginn im Januar

Wer für 2017 seine Wettkampfplanung über die Weihnachtsfeiertage machen möchte, dem sei gesagt, dass sich das Anmeldeportal für den Muldental-Triathlon Anfang Januar öffnet.

Den 20. August habt ihr euch selbstverständlich ja schon dick im Kalender markiert. Mit Öffung der Anmeldung erfahrt ihr dann auch alles weitere Wissenswerte rund um euren Start in Grimma, denn dann findet ihr auf der Homepage auch die aktuelle Ausschreibung für unsere 13. Auflage.

Muldental-Triathlon mit Gütesiegel des STV ausgezeichnet

Der Sächsische Triathlonverband hat dem Muldental-Triathlon das Gütesiegel des Verbandes verliehen. Damit zeichnet der Dachverband die Veranstaltung für seinen hohen Organisationsgrad im Bereich Sicherheit, Fairness, sportlichen Ablauf und Zuschauerfreundlichkeit aus.

Die Grundlage dafür wurde in diesem Jahr bei der 12. Auflage der Veranstaltung in Grimma geschaffen. Eine Befragung unter teilnehmenden Athleten, Zuschauern und Kampfrichtern führte zu diesem erfreulichen Ergebnis.

Wir bedanken uns für die Auszeichnung beim Verband und freuen uns mit diesem Vertrauen im Rücken bereits auf die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im kommenden Jahr.

mt3 2017 – Grimma kürt Deutsche Meister der Elite

Nun ist es offiziell: Am 20. August 2017 erwartet uns zum Muldental-Triathlon in Grimma ein besonderer sportlicher Höhepunkt. Die Deutsche Triathlon Union vergibt mit der Deutschen Meisterschaft Sprint Elite eine der wichtigsten nationalen Meisterschaften nach 2011 zum zweiten Mal an die Muldenstadt.

Das gaben gestern im Grimmaer Rathaussaal die Organisatoren um Hans Peter Bischoff und Matthias Vogel bekannt. Verbunden mit der Deutschen Meisterschaft ist die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Damit sind nicht nur unsere nationalen Topathleten zu bewundern, mit der Bundesliga wird auch ein internationales Starterfeld um die Lorbeeren kämpfen. 2016 waren Athleten aus 22 Nationen in der 1. Triathlon-Bundesliga vertreten. Darunter befanden sich 17 Teilnehmer der Olympischen Spiele in Rio.

In jedem Fall möchte Paralympics-Sieger Martin Schulz kommendes Jahr zum Muldental-Triathlon seinen Heimvorteil nutzen, um die Szene ein bisschen zu ärgern und aufzumischen. Denn nicht nur für ihn wird Grimma ein besonderer Wettkampf sein. Ist er doch terminlich mit der DTU so abgestimmt, dass mit dem Muldental-Triathlon die unmittelbare Vorbereitung der Topathleten auf das Saisonfinale, dem Grand Final der ITU World Tour in Rotterdam, beginnt.

Mit unseren Rennen in der offenen Wertung enviaM-light und Bike24-Team-Triathlon stehen natürlich auch unsere Jedermänner im Fokus. Die zeitliche Wettkampffolge wird laut Sportlichem Leiter des mt3 Matthias Vogel so sein, dass diese Athleten neben ihrem eigenen Wettkampf auch die Deutsche Meisterschaft mit all ihrer Spannung und Dramatik mitverfolgen können.

Mit der gestrigen Pressekonferenz wurde der Startschuss für die Vorbereitung auf dieses große Triathlonevent gegeben. Grimma hat schon mehrfach bewiesen, dass mit dem Engagement der Organisatoren, der Stadt und der Sponsoren aber auch vor allem dem Gesicht solch einer Veranstaltung, den vielen eifrigen und unermüdlichen Helfern, die Stadt ein würdiger Veranstaltungsort ist.

enviaM KidsCup 2017

17. Juni 2017

Grimma – Stadion der Freundschaft

 

Ebenso wie der Muldental-Triathlon steht auch der Termin für den enviaM KidsCup 2017 fest. Am 17. Juni 2017 findet im Stadion der Feundschaft wieder der Wettbewerb im Rahmen der Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele des Landkreis Leipzig statt.

Zur Teilnahme aufgerufen sind dabei wieder alle Kitas und Grundschulen des Landkreises. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldefrist erhalten die Einrichtungen zu gegebener Zeit.

Muldental-Triathlon 2017

20. August 2017

Grimma

 

Die Vorbereitungen für den 13. Muldental-Triathlon laufen bereits seit einiger Zeit. Mit dem 20. August 2017 konnte nun auch der Termin für das Triathlonspektakel im kommenden Jahr fesgesetzt werden.

Wir freuen uns schon sehr auf die Veranstaltung und darauf euch bald noch mehr spannende Neuigkeiten zur Veranstaltung veraten zu können…

Wir zählen fest mit eurer Teilnahme! Also markiert euch den Termin schon mal in euren Kalendern. Weitere Infos zum Meldestart geben wir dann auch demnächst bekannt.

Bilder sind online!

Beim Muldental-Triathlon und enviaM KidsCup sind wieder viele schöne Bilder entstanden.

Klickt euch durch die Galerien und erlebt die besten Momente der beiden Sportveranstaltungen nochmal in Bildern.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Stöbern!

Das war der IKK classic Firmencup 2016

Im IKK classic Firmencup haben in diesem Jahr 5 Mannschaften, um den Titel „Sportlichstes Unternehmen im Landkreis“ gekämpft. Durch einen Punktegleichstand gibt es in diesem Jahr mit der ESA und dem Gesundheitsteam Schmorditz gleich zwei Unternehmen, die bis zur Neuauflage im kommenden Jahr den Titel tragen. Beide Mannschaften waren jeweils mit einem Team und einem Einzelathleten am Start. Auch alle weiteren Teilnehmer durften sich über einen Platz auf dem Treppchen freuen, denn sowohl die OEWA, die Regionalbus Leipzig GmbH als auch INJOY med Grimma kamen mit je einem Team auf Platz 3.

Wir danken allen Unternehmen, die an den Start gegangen sind und freuen uns auf Ihre Teilnahme im nächsten Jahr.

Die Platzierungen:

1. Platz
ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH
1. Platz
Gesundheitsteam Schmorditz
3. Platz
OEWA Wasser u. Abwasser GmbH
3. Platz
Regionalbus Leipzig GmbH
3. Platz
INJOY med Grimma

Ergebnisse ab sofort online!

In 9 Wettbewerben gingen gestern 420 Teilnehmer bei der 12. Auflage des Muldental-Triathlon in Grimma an den Start.

Bei besten Wettkampfbedingungen kämpften die Athleten in den Liga- und Jedermannwettbewerben um die Plätze. Den Besuchern an den Knotenpunkten des Wettkampfareals, am Floßplatz und auf dem Markt, wurden bis zum Schluss spannende Rennen geliefert.

Wie die Teilnehmer in ihren Wettbewerben abgeschnitten haben, erfahren alle Interessierten jetzt in der Kategorie Ergebnisse unter dem jeweiligen Menülink zum Wettbewerb.

Wasserprobe bestätigt Qualität der Mulde

LL-Logo-hochkantDer Prüfbericht zur Wasserprobe vom 1. Juni 2016 ist eingegangen.

In Vorbereitung auf den Muldental-Triathlon testet das Umweltinstitut synlab im Auftrag des Landkreises in regelmäßigen Abständen die Wasserqualität der Mulde. Als Veranstalter wollen wir allen Sportlern optimale Bedingungen am Wettkampftag bieten. Die gute Wasserqualität wurde uns nun hierfür auch wieder amtlich bestätigt.

Der Bericht kann nachfolgend von allen Interessierten gelesen werden:

» Protokoll – Wasserprobe der Mulde (01.06.2016)

ultraSPORTS unterstützt den Muldental-Triathlon

Auf der Strecke und im Ziel werdet ihr wieder mit Produkten von ultraSPORTS versorgt.Vorsprung durch Leidenschaft und Dr. Feil Know-How. So kann die Forschungsarbeit von ultraSPORTS wohl am schnellsten und einfachsten erklärt werden. Bei ultraSPORTS lebt man Sport. So entstehen neue Produktideen sowie Verbesserungen sowohl über die Vielzahl der unterstützten Athleten als auch aus dem eigenem Haus.

Euer Nutzen: Ihr könnt auf top aktuelle Lösungen zurückgreifen, die garantiert funktionieren, sowohl im Spitzensport als auch im Hobby- und Breitensport. Dabei gilt: Die Qualität und die Kombination der Nährstoffe entscheiden darüber, ob ihr mit dem Produkt Erfolg habt oder nicht. Bei ultraSPORTS setzen wir daher gezielt auf hochwertige Nährstoffe in geprüfter und erprobter Kombination, um so euren  Körper in seiner Leistungsfähigkeit sowie in seiner Gesundheit zu unterstützen.

Allen Wettkämpfern wünschen wir viel Spaß und viel Erfolg beim 12. Muldental-Triathlon in Grimma.