Ausschreibung

Ausschreibung

enviaM KidsCup 2018
Download
Logo_kidscup

1. Termin / Ort
Termin:                  16. Juni 2018      Beginn: 9:30 Uhr erster Wettkampf
                                Danach folgen fortlaufend alle weiteren Wettbewerbe

Wettkampfort:     „Stadion der Freundschaft“ in Grimma.

2. Wettbewerbe
Kindergärten        Mädchen                             350m Laufen
                               Jungen                                 350m Laufen
                               Erwachsenenstaffel           6 x 200m Laufen

Grundschulen      1. Klasse Mädchen            350m Laufen
                               1. Klassen Jungen             350m Laufen
                               2. Klasse Mädchen            400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               2. Klasse Jungen               400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               3. Klasse Mädchen            400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               3. Klasse Jungen               400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               4. Klasse Mädchen            400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               4. Klasse Jungen               400 m Lauf / 400 m Rad / 350 m Lauf
                               Erwachsenenstaffel           6 x 200m Laufen

3. Teilnahmeberechtigung
Kinder
Mädchen und Jungen aus Kindergärten ab 5 Jahren.
Mädchen und Jungen aus Grundschulen von der 1. bis zur 4. Klasse.
Kindereinrichtungen, Schulen, Vereine können mit einer Mannschaft oder auch als Einzelstarter für ihre Einrichtung an dem Wettkampf teilnehmen. Die Kinder müssen ohne Stützräder Radfahren können. Einzelstarter sind möglich.

Erwachsene
Erzieherinnen aus ihrer Einrichtung und Eltern deren Kinder in die Einrichtung gehen, starten gemeinsam für ihre Einrichtung.
Teambesetzung:
Ein Staffelteam besteht aus 6 Personen. Innerhalb des Teams können maximal drei Männer an den Start gehen.

4. Anmeldung
Meldebeginn: 3. April 2018
Die Anmeldung zur Teilnahme am enviaM KidsCup erfolgt auf der vorgegebenen Sammelanmeldung zusammen mit der Einverständniserklärung der Eltern bis zum 25. Mai 2018, an die ausrichtende Sportagentur SPORTS LIVE.

Alle Anmeldeformulare und Streckenpläne stehen unter www.muldental-triathlon.de online.

Trainingsstunde
Die ersten drei Mannschaftsanmeldungen mit mehr als 12 Teilnehmern, bekommen vom Veranstalter eine Trainingsstunde in ihrer Einrichtung angeboten.
Stichtag ist der 3. April 2018, ab da zählt der Meldeeingang.

5. Wettkampfablauf
Der Ablauf für die Kindergärten und die 1. Klassen der Grundschulen
Für Kindergärten und die 1. Klassen der Grundschulen wird ein reiner Laufwettbewerb durchgeführt.
Die Kindergartenkinder und die Kinder der 1. Klassen laufen 350m auf der Kunststofflaufbahn im Stadion, getrennt in Jungen- und Mädchenwettkämpfe. Von der Startlinie auf der Laufbahn, laufen sie ins Ziel vor der Stadiontribüne.

Der Ablauf für die 2. bis 4. Klassen der Grundschulen
Die Kinder der 2. bis 4. Klasse absolvieren einen zusammenhängenden Wettbewerb, der aus Laufen, Radfahren und Laufen besteht. Von der Startlinie auf der Laufbahn, laufen sie ca. 400 m bis in die Wechselzone. Die Wechselzone befindet sich im Kurveninnensegment auf dem Kunststoffbelag. Dort nehmen sie ihr Rad und begeben sich auf die 400 m lange Radrunde, ebenfalls auf der Laufbahn, zurück in die Wechselzone. In der Wechselzone werden sie von Betreuern des Veranstalters, beim Wechsel vom Laufen zum Radfahren und vom Radfahren zum Laufen, unterstützt. Nachdem sie ihr Rad in der Wechselzone abgestellt haben, laufen sie abschließend noch einmal 350m bis ins Ziel vor der Tribüne.

Die Kinder bekommen eine Startnummer, die sie mit Sicherheitsnadeln am Trikot auf der Brust tragen. Diese dient zur Registrierung des Zieleinlaufes.

Der Ablauf der Erwachsenenstaffel
Es ist ein Staffelwettbewerb für die Kindergärten und ein Staffelwettbewerb für die Grundschulen ausgeschrieben. Gestartet wird im Start-/Zielbereich auf der Laufbahn. Jedes Teammitglied läuft auf der Laufbahn 200m und übergibt dann den Staffelstab, innerhalb der Wechselzone (20m), an den nächsten Läufer. Der letzte Läufer eines Teams bekommt ein Startnummernband mit einer darauf befestigten Startnummer. Die Startnummer ist so zu tragen, dass beim Zieldurchlauf die Startnummer von vorn zu lesen ist.
Alle Teammitglieder befinden sich verteilt auf der Laufbahn in den entsprechenden Wechselzonen.

Der Staffelstab für das Team ist ein Plüschtier, welches sich jedes Team selbst aussuchen kann und am Wettkampftag mitbringen muss.

Jede Erwachsenenstaffel bekommt eine Startnummer.

6. Ablaufplan
8:30 Uhr       Meldebüro im Stadiongebäude geöffnet
                      Abholung der Startunterlagen bis 9:00 Uhr.
9:00 Uhr       Treffen der Teilnehmer im Stadion.
9:25 Uhr       1. Aufruf zum ersten Wettkampf
9:30 Uhr       1. Start danach fortlaufend alle weiteren Wettbewerbe in der nachfolgenden Reihenfolge
                      Start der Mädchen Kindergärten
                      Start der Jungen Kindergärten
                      Start der Mädchen    1. Klasse GS
                      Start der Jungen       1. Klasse GS
                      Start der Erwachsenenstaffel Kindergärten
                      Start der Mädchen    2. Klasse GS
                      Start der Jungen       2. Klasse GS
11:00 Uhr     Siegerehrung der Wertung Kindergärten
11:10 Uhr     Start der Mädchen    3. Klasse GS
                      Start der Jungen       3. Klasse GS
                      Start der Mädchen    4. Klasse GS
                      Start der Jungen       4. Klasse GS
                      Start der Erwachsenenstaffel GS
12:30 Uhr     Siegerehrung der Wertung Grundschulen

Die Startzeiten sind variabel und richten sich nach dem aktuellen Verlauf am Wettkampftag. Es kann zu kleinen zeitlichen Verschiebungen kommen.

7. Wertung
Kindergärten / Grundschulen
Es erfolgt eine Punktwertung für die Plätze 1 – 40
1. Platz 41 Punkte
2. Platz 39 Punkte
3. Platz 38 Punkte usw. bis 40. Platz

Kinder, die zum Zeitpunkt des Wettkampftages noch den Kindergarten besuchen, starten in der Wertung Kindergarten/Verein.
Die Kinder der 1. bis 4. Klasse starten in der Wertung Grundschule/Verein.
Die Kinder starten für ihre jeweilige Klassenstufe, in die sie zum Zeitpunkt des Wettkampfes aktuell gehen. Kinder, die mit der Einschulung ein Jahr zurück versetzt worden sind, starten automatisch in der höheren Klasse. Somit soll der Altersunterschied ausgeglichen werden.
Die Anzahl der Mannschaftsmitglieder ist offen. Nur die jeweils vier besten Jungen und die vier besten Mädchen aus jeder Mannschaft, die ihren Wettbewerb erfolgreich beenden, kommen in die Wertung. Die Gesamtpunktzahl der Jungen und Mädchen wird addiert und ergeben das Gesamtergebnis für die Mannschaft.
Alle Einzelstarter, die für keine Mannschaft an den Start gehen, starten außerhalb der Wertung. Sie erhalten natürlich ihr Finisher-Shirt.

Erwachsenenstaffel
Für die ersten sechs Plätze werden folgende Punkte vergeben:
1. Platz 20 Punkte
2. Platz 18 Punkte
3. Platz 16 Punkte
4. Platz 14 Punkte
5. Platz 12 Punkte
6. Platz 10 Punkte
Die erzielten Punkte werden der jeweiligen Einrichtung gutgeschrieben

Es geht um den Gesamtsieg in der:

Wertung Kindergarten/Verein
Wertung Grundschule/Verein

Die Einrichtung mit den meisten Punkten ist Gesamtsieger in ihrer Wertung.

8. Allgemeines für den Wettkampftag
Parkmöglichkeiten für alle Teilnehmer bestehen auf dem Volkshausplatz, gegenüber dem Stadion.

Die Betreuer der Gruppen finden sich bis 9:00 Uhr im Meldebüro im Stadiongebäude ein. Dort erhalten sie die Startunterlagen für die Kinder. Dieses gilt auch für alle Einzelstarter. Das Meldebüro ist ab 8:30 Uhr geöffnet.

Um 9:25 Uhr erfolgt der 1. Aufruf zum ersten Wettkampf. Der Aufruf (Stellplatz) befindet sich am Haupteingangstor zum Stadioninnenraum. Vor dort werden die Teilnehmer zum Start bzw. in die Wechselzone geführt. Der Aufruf erfolgt immer 5 min vor dem eigentlichen Start oder dem Check-in zum Wettkampf. Vor dem jeweiligen Wettkampfbeginn, bringen die Kinder zuvor ihr Rad in die Wechselzone, danach werden sie direkt zum Start geführt.

Für die Sicherheit der Teilnehmer stehen ausreichend Helfer vom Veranstalter zur Verfügung. Die Eltern werden gebeten, die Wettkampfstrecke und damit den Stadioninnenbereich nicht zu betreten.
Nach absolviertem Rennen erhalten die Kinder sofort ihr Finisher-Shirt. Die Siegerehrung in der Einzelwertung der Wettbewerbe findet unmittelbar nach Abschluss des jeweiligen Wettkampfes vor der Stadiontribüne im Innenraum statt.

Für das leibliche Wohl ist durch den Veranstalter gesorgt. Von der Stadiongaststätte werden Speisen und Getränke angeboten.

9. Auszeichnung
Jedes Kind erhält im Ziel ein Finisher-Shirt.

Die drei Erstplatzierten Kinder in den Einzelwertungen der Wettbewerbe, erhalten Medaillen und Urkunden im Rahmen der Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele.

In den zwei Gesamtwertungen erhalten die besten sechs Mannschaften Siegprämien.

Die drei erstplatzierten Mannschaften der Erwachsenenstaffeln erhalten Urkunden.

10. Informationen
www.muldental-triathlon.de
SPORTS LIVE Bischoff – Hans-Peter Bischoff – Elsteraue 6 – 07586 Bad Köstritz
Tel.: 036605-99150 / e-mail: info@sports-live.info