Category ArchiveIKK Firmen-Cup

Tragischer Unfall nach Sprung von Hängebrücke

Mit Bezug auf aktuelle Medienberichte möchten wir den Angehörigen des Verunglückten jungen Mannes, der am Pfingstmontag nach dem Sprung von der Hängebrücke in Grimma, ums Leben gekommen ist, unser herzlichstes Beileid aussprechen.

Gleichzeitig möchten wir allerdings auch darauf hinweisen, dass es sich bei dem Unfall um ein tragisches Unglück handelt, dass durch den Sprung herbeigeführt wurde. Das Schwimmen in der Mulde ist an sich ungefährlich.

Gefahren birgt allerdings das Springen von der Brücke und das Schwimmen im Bereich des Wehres. Diese Hinweise bitten wir zu beachten.

Starterfelder zum Triathlon und KidsCup präsentiert

Pressetermin am 6. Juni 2019

Zum Abschluss-Pressetermin für den Muldental-Triathlon standen heute die Starterfelder für die einzelnen Wettbewerb im Mittelpunkt.

Neben der Hauptveranstaltung, die am 29. und 30. Juni stattfindet, war auch der enviaM KidsCup ein Thema des Termins. Kommende Woche Samstag, am 15. Juni 2019 findet der Kinderduathlon wieder im Stadion der Freundschaft in Grimma statt und gemeldet sind aktuell über 400 Kinder aus den Kitas und Grundschulen der Region.

Auch die Startplätze für die Jedermannwettbewerbe im enviaM-light und Veolia Team-Triathlon sind wieder stark besetzt. Erstmals in der Geschichte des Muldental-Triathlons bekommen die beiden Wettbewerbe bei der diesjährigen Auflage ihre eigene Startwelle. Mit aktuellem Stand sind bereits 96 Einzelstarter und 23 Teams gemeldet und die Voranmeldung läuft noch über zwei Wochen bis Samstag, den 22. Juni.

Im IKK classic Firmencup kämpfen die teilnehmenden Firmenteams zusätzlich um den Titel „Sportlichstes Unternehmen der Region Leipzig“.  Mit einer großen Mannschaftsstärke von insgesamt 16 Startern stellt sich die WEP-CSM Entwicklungs-GmbH aus Leipzig der Titelverteidigung. Geschäftsführer Gregor Bogen, der selbst als Einzelstarter wieder am Triathlon teilnimmt, stellte sein Team zum Pressetermin vor und freut sich ebenso wie Oberbürgermeister Mattias Berger auf die Veranstaltung.

Bestens versorgt durch Partner ultraSPORTS

Unsere Partner von ultraSPORTS freuen sich darauf, euch beim Muldental-Ttriathlon wieder mit viel Energie im Starterpaket zu versorgen. Denn auf den kurzen Strecken in Grimma geht es oft hart zur Sache und der eine oder andere kann dann noch einen Energie-Kick gebrauchen.

Wenn ihr jetzt schon im Training Vollgas gebt und sicher sein wollt, dass eure Power bis zum Schluss reicht, könnt ihr die optimal verträglichen Produkte von ultraSPORTS schon mal vorab testen. Probierts aus. Hier geht’s direkt zu den Details:  https://bit.ly/2EodJfH

Gemeinsam mit ultraSports wünschen wir euch noch eine verletzungsfreie Vorbereitung und drücken euch für den 29. und 30. Juni die Daumen!

Auftakt für den Muldental-Triathlon 2019

Pressetermin am 7. März 2019

Mit dem ersten Pressetermin in Vorbereitung auf den diesjährigen Muldental-Triathlon fiel heute auch ganz offiziell der Startschuss für die Veranstaltung.

In der Presserunde standen, neben der erneuten Austragung der Deutschen Meisterschaft Jugend & Junioren, vor allem die Jedermannwettbewerbe im Mittelpunkt. Besonders erfreulich ist das Engagement der Veolia Wasser Deutschland GmbH, die ab diesem Jahr den Staffelwettbewerb als Titelsponsor unterstützen. Selbst teilnehmen wird das Unternehmen im Veolia Team-Triathlon selbstverständlich auch wieder, verkündete Tina Stroisch (Leiterin Unternehmenskommunikation bei Veolia) im Rahmen des Termins zusammen mit einem der Teilnehmer, Thomas Dannemann, der als Projektmanager für Veolia tätig ist.

Unter den versammelten Partnern des Triathlons, die an der Presserunde teilnahmen, gab es noch weitere Teilnehmer, die sich schon wieder im Training für die 15. Auflage am 30. Juni befinden. Die IKK classic möchte in diesem Jahr mit zwei Teams ins Rennen gehen und auch das Siegerteam in der Mixed-Wertung von 2018, die BMB GmbH mit Geschäftsführer Uwe Kettner als Radfahrer, ist wieder am Start.

Wettkampfstrecken identisch zum Vorjahr

Seid ihr schneller als im letzten Jahr?
Wollt ihr wissen, ob euer Training effektiv ist?

Beim Muldental-Triathlon am 30. Juni 2019 findet ihr Antworten auf diese Fragen. Zum ersten Mal in der Geschichte dieser Veranstaltung können wir euch die identische Wettkampfstrecke wie im Vorjahr anbieten.

750 m Wendepunkstrecke in der Mulde – Wechselzone auf dem Floßplatz – 18,23 km Radstrecke auf voll gesperrter Straße – Wechselzone auf dem Markt – 4,88 km laufen in der City mit toller Stimmung durch Zuschauer und Fans an der Strecke – umjubelter Zieleinlauf auf dem Grimmaer Markt

Ihr kennt das schon vom vergangenen Jahr. Jetzt könnt ihr eure Wettkampfzeit noch verbessern. Dafür haben wir auch unsere Jedermannwettbewerbe in zwei Startwellen getrennt. Der enviaM-light und der Veolia Team-Triathlon gehen getrennt auf die Wettkampfstrecke. Das wird für euch noch ein zusätzlicher Ansporn sein, euren Vordermann einzuholen.

Eine tolle Motivation bereits jetzt im Training Vollgas zu geben. Ihr habt noch knapp 4 Monate Zeit euch vorzubereiten. Eure Konkurrenz schläft nicht. Also nutzt die Zeit für das Training.

Unternehmen, Institutionen und Vereine können im IKK classic Firmencup wieder zusätzlich in der Wertung um den Titel „Sportlichstes Unternehmen der Region Leipzig“ antreten. Nutzt dazu einfach das separate Meldeformular.

Tipp! Wenn ihr euch jetzt bis zum 28.02. für den mt3 anmeldet habt ihr noch Geld gespart und nutzt den Frühbucherrabatt.

Jetzt anmelden!

Jetzt anmelden zum IKK classic Firmencup 2019

Die Ausschreibung zum diesjährigen IKK classic Firmencup steht und damit startet ab sofort auch die Anmeldung für den Wettbewerb.

Alle Firmen, Vereine und Institutionen der Region Leipzig sind wieder aufgerufen möglichst viele Starter für Ihr Unternehmen beim Muldental-Triathlon am 30. Juni 2019 in Grimma an den Start zu bringen.

Meldet euch mit eurem Firmenteam aus Einzelstartern und Staffeln ab sofort online oder über das Meldeformular zum IKK classic Firmencup an und sichert euch eure Chance auf den Titel “Sportlichtes Unternehmen der Region Leipzig” und den begehrten Siegerpokal.

Anders als bei der Wertung im Muldental-Triathlon kommt es hier nicht auf das sportliche Ergebnis an, sondern einzig auf die Teamstärke. Das Unternehmen, dass die meisten Starter stellt, gewinnt die Wertung im IKK classic Firmencup.

Hier gehts zur Anmeldung / Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2019

Bilder vom KidsCup und Triathlon online

Auf unserer Webseite findet ihr ab sofort eine Auswahl von Fotos von unseren diesjährigen Veranstaltungen, dem enviaM KidsCup und Muldental-Triathlon.

Schaut gern vorbei und klickt euch durch die Bilder. Unser Fotograf war wieder fleißig entlang der Wettkampfstrecken unterwegs und die besten Momente für euch eingefangen.

…zur enviaM KidsCup Galerie

…zur Muldental-Triathlon Galerie

Muldental-Triathlon Dank Euch ein Erfolg

Im Namen des Org.-Teams möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern des Muldental-Triathlon bedanken.

Mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften Jugend & Junioren war Grimma zum Dritten Mal Gastgeber für die besten deutschen Nachwuchsathleten und präsentierte sich am Wochenende bei schönstem Sonnenschein und einer stimmigen Organisation von seiner besten Seite.

Dank der Unterstützung und Einsatzbereitschaft vieler privater Helfer und Vereine sowie der Freiwilligen Feuerwehren, des Technischen Hilfswerkes, des DRK, der Stadtverwaltung einschließlich Bauhof und dem Engagement unserer Sponsoren können wir mit Stolz auf den Muldental-Triathlon 2018 zurückblicken. Die gute Stimmung an beiden Wettkampftagen und das durchweg positive Feedback der Athleten sowie Teamleiter der Bundes- und Regionalliga ist vor allem euer Verdienst und spricht für den Erfolg unserer Veranstaltung. Zur Sicherstellung der erfolgreichen Durchführung und Organisation einer Sportveranstaltung dieser Größe ist der Einsatz von euch Allen in der Vorbereitung und während der Veranstaltung für uns maßgeblich.

Wir freuen uns bereits auf eine Wiedersehen mit euch zum 15. Muldental-Triathlon im nächsten Jahr!

WEP gewinnt Firmencup Ranking

Im Rennen um den Titel „Sportlichstes Unternehmen der Region Leipzig“ traten zum Muldental-Triathlon auch dieses Jahr wieder 10 Unternehmen an. In der Wertung des IKK classic Firmencup zählt allein die Mannschaftsstärke der teilnehmenden Unternehmen.

Das Sportlichste Team bildete in diesem Jahr die WEP-CSM-Entwicklungs GmbH. Neben dem Einzelsieg im enviaM-light bei den Frauen durch Kathrin Bogen durfte sich das Unternehmen so auch über den Pokal im Firmencup freuen. Auf den weiteren Plätzen folgten das Landratsamt Landkreis Leipzig und das Gesunheitsteam Schmorditz.

Wir gratulieren ganz herzlich und danken allen Unternehmen, die an den Start gegangen sind.

Zum Gesamtergebnis kommt ihr unter folgendem Link:

…zu den Ergebnissen im IKK classic Firmencup

Die Ergebnisse am 2. Wettkampftag

Der Muldental-Triathlon ist heute zum zweiten Wettkampftag bei bestem Triathlon-Wetter zu Ende gegangen.

Insgesamt haben am gesamten Wochenende 730 Athleten an den Wettkämpfen teilgenommen. Heute standen die Rennen der Regionalliga Ost und 2. Triathlon-Bundesliga Nord sowie die Jedermannwettkämpfe im enviaM-light und Bike24-Team-Triathlon im Programm. Den Auftakt machten nochmals die Nachwuchsathleten, denn in Grimma feierte die Mixed Team Relay ihre Premiere. Durchsetzten konnte sich die Staffel 1 der Saarländischen Triathlon Union. Wir gratulieren zum Sieg und wünschen allen DM-Startern eine gute Heimreise!

In der Ligawertung der Frauen der 2. Bundesliga Nord siegten die Damen der SG Triathlon Witten. Die Männerkonkurrenz entschied das Team Weimarer Ingenieure – HSV Weimar für sich und übernimmt damit die Führung in der Cupwertung.

Die Regionalligarennen gewannen das Gisa Triathlon-Team by SV Halle (Männerwertung), die Tus Neukölln Berlin (Masterswertung) und SCC Berlin Triathlon (Frauenwertung).

Im enviaM-light gratulieren wir Kathrin Bogen und Arturs Zabothens zu Ihren Siegen im Einzelwettkampf. Starke Leistungen zeigten ausserdem die Staffeln im Bike24-Team-Triathlon. Das Team Sparkasse Muldental gewinnt die Männerkonkurrenz und das Team 1 des Landratsamtes die Frauenwertung. Bei den Mixed-Teams darf sich das Team „Kommune 14“ über den 1. Platz freuen.

Alle Ergebnisse findet ihr unter folgendem Link:

…zu den Ergebnissen vom Muldental-Triathlon 2018