Category ArchiveNews_DM

Startlisten für die Deutsche Meisterschaft 2019

Am Montag ist die Meldefrist für die Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren zum diesjährigen Muldental-Triathlon abgelaufen.

Wir freuen uns über die zahlreichen Meldungen der Landesverbände für die nationalen Meisterschaften im Nachwuchsbereich und möchten euch nachfolgend über den aktuellen Meldestand informieren.

Wir bitten alle Landesverbände die Startlisten zu kontrollieren und uns eventuelle Korrekturen per Mail an info@sports-live.info mitzuteilen, sodass wir diese stets aktuell halten können.

Startlisten für Deutsche Meisterschaft Jugend und Junioren
(Stand: 27.06.2019)

Weibliche Jugend und Junioren
Männliche Jugend und Junioren
Mixed Team Relay

Hinweis zum Training in der Mulde

Jeder der im Vorfeld zum Muldental-Triathlon bereits das Schwimmen in der Mulde trainieren möchte, kann dies gern tun. Wir bitten hierbei nur um Rücksichtnahme auf die örtliche Schifffahrt.

Tragt zu eurer eigenen Sicherheit und zur Sichtbarkeit für den Schiffsführer beim Schwimmen bitte eine Badekappe und informiert die Muldenschifffahrt zuvor über euer Vorhaben.

Wir wünschen euch noch eine gute Vorbereitung!

Tragischer Unfall nach Sprung von Hängebrücke

Mit Bezug auf aktuelle Medienberichte möchten wir den Angehörigen des Verunglückten jungen Mannes, der am Pfingstmontag nach dem Sprung von der Hängebrücke in Grimma, ums Leben gekommen ist, unser herzlichstes Beileid aussprechen.

Gleichzeitig möchten wir allerdings auch darauf hinweisen, dass es sich bei dem Unfall um ein tragisches Unglück handelt, dass durch den Sprung herbeigeführt wurde. Das Schwimmen in der Mulde ist an sich ungefährlich.

Gefahren birgt allerdings das Springen von der Brücke und das Schwimmen im Bereich des Wehres. Diese Hinweise bitten wir zu beachten.

Top-Platzierungen für Junioren bei ETU EM

Die Geschwister Franca und Simon Henseleit aus dem bayerischen Landesverband haben bei ihrem Debüt auf internationaler Bühne im Rahmen der ETU Europameisterschaft in den Niederlanden am vergangenen Wochenende zwei Top Ten Platzierungen im Einzel erzielt.

Vorgelegt hatte am Freitag Franca Henseleit mit Platz Acht und einer Zielzeit von 55:24 Minuten. Noch einen Platz weiter nach vorn ging es für Ihren Bruder, Simon, der als Führender auf die Laufstrecke ging und in einem knappen Schlusssport um Rang sechs nur knapp unterlag. Beide sicherten sich damit auch ihr Ticket für die Junioren-WM in Lausanne (Schweiz), die vom 29. August bis 1. September stattfindet.

Über EM-Gold durften sich die beiden am Sonntag dann auch noch freuen, denn gemeinsam mit Jonas Osterholt (Nordrhein-Westfalen) und Katharina Möller (Baden-Württemberg) setzten sie sich als Sieger im Staffelwettbewerb der Junioren durch.

Wir gratulieren zu diesen herausragenden Ergebnissen und freuen uns umso mehr auf die Deutsche Meisterschaft in Grimma, denn dann werden auch die letzten Tickets für die WM vergeben.

Acht Junioren für die Kurzdistanz-EM nominiert

Am 31. Mai startet die ETU Europameisterschaft über die Kurzdistanz im niederländischen Weert. Neben den Titelkämpfen der Elite und der Altersklassen-Athleten geht es auch für die Junioren um die Medaillen.

Die Deutsche Triathlon Union hat jetzt die Nominierungen für den Juniorenbereich bekanntgegeben. Starten werden für Deutschland jeweils die vier besten Triathleten und Triathletinnen im Nachwuchsbereich, die sich beim internen Qualifikationswettkampf in Saarbrücken vor wenigen Wochen die ersten vier Plätze sicherten. Mit dabei ist unter anderem auch die die Deutsche Meisterin der Jugend A aus Grimma vom Vorjahr, Franca Henseleit.

Die Nominierten für die Kurzdistanz-EM vom 31. Mai – 2. Juni 2019

Junioren Juniorinnen
Nick Ziegler (Saarland) Katharina Möller (Baden-Württemberg)
Simon Henseleit (Bayern) Franca Henseleit (Bayern)
Jonas Osterholt (Nordrhein-Westfalen) Franka Rust (Niedersachsen)
Rico Bogen (Sachsen) Sophie Rohr (Bayern)

Wir wünschen den Juniorinnen und Junioren viel Erfolg für Ihre Titeljagd bei der EM und freuen uns auf ein Wiedersehen zur Deutschen Meisterschaft in Grimma am 29. Juni 2019.

Bestens versorgt durch Partner ultraSPORTS

Unsere Partner von ultraSPORTS freuen sich darauf, euch beim Muldental-Ttriathlon wieder mit viel Energie im Starterpaket zu versorgen. Denn auf den kurzen Strecken in Grimma geht es oft hart zur Sache und der eine oder andere kann dann noch einen Energie-Kick gebrauchen.

Wenn ihr jetzt schon im Training Vollgas gebt und sicher sein wollt, dass eure Power bis zum Schluss reicht, könnt ihr die optimal verträglichen Produkte von ultraSPORTS schon mal vorab testen. Probierts aus. Hier geht’s direkt zu den Details:  https://bit.ly/2EodJfH

Gemeinsam mit ultraSports wünschen wir euch noch eine verletzungsfreie Vorbereitung und drücken euch für den 29. und 30. Juni die Daumen!

Tickets für Junioren-EM vergeben

Vergangenen Samstag fand für die besten deutschen Nachwuchstriathleten in Saarbrücken der interne Qualifikationswettkampf für die Junioren-Europameisterschaften statt.

Organisiert wurde der Wettkampf von der DTU in Kooperation mit dem Saarländischen Verband (STU) auf dem Gelände der Universität des Saarlandes. Für die Juniorinnen und Junioren ging es jeweils um zwei Tickets für die internationale Meisterschaft im niederländischen Weert Ende Mai.

Als Sieger setzten sich über die 750m Schwimmen, 18km Radfahren und 5km Laufen Katharina Möller (Baden-Württemberg) und Nick Ziegler (Saarland) durch. Ebenso wie die Zweitplatzierten Franca und Simon Henseleit (Bayern) starten sie nun am 31. Mai und 1. Juni für Deutschland bei der Junioren-EM. Ehe sie, nur einen knappen Monat später, in Grimma die Chance auf die Deutsche Meisterschaft haben.

Meldestart für Landesverbände zur DM

Mit der Austragung der Deutschen Meisterschaften Jugend und Junioren erwartet Grimma in diesem Jahr erneut ein besonderes Highlight zum Muldental-Triathlon. Das zweite Jahr in Folge und zum insgesamt vierten Mal werden die besten Nachwuchstriathleten Deutschlands im Muldental gekürt.

In dieser Woche sind die Einladungen an die 16 Landesverbände für die DM versandt wurden und damit wurde die Anmeldung für die Titelkämpfe offiziell eröffnet. Gemeinsam mit der Stadt Grimma freuen wir uns wieder auf ein starkes Teilnehmerfeld und viele spannende Entscheidungen im Kampf um die Titel.

Die Ausschreibung für die Wettkämpfe und die Meldeunterlagen sind ab sofort auch auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt „Deutsche Meisterschaft“ für die Landestrainer abrufbar.

Meldestart zum mt3 am 1. Januar 2019

In 220 Tagen ist Grimma erneut Gastgeber der DTU Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren zum Muldental-Triathlon.

Über zwei Tage finden in der Muldestadt wieder Triathlonwettbewerbe über die Sprintdistanz statt. Am Samstag, den 29. Juni 2019 die Titelrennen der deutschen Nachwuchstriathleten und am Sonntag der Ländervergleichskampf im Mixed Team Relay, die Saisonrennen der 2. Triathlon-Bundesliga Nord und Regionalliga Ost und die traditionellen offenen Wettbewerbe im enviaM-light und mt3-Team-Triathlon.

Das Online-Meldeportal für die Jedermannwettbewerbe öffnet für euch pünktlich zu Neujahr am 1. Januar 2019.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen!

Grimma auch 2019 DM-Gastgeber

Die Deutsche Triathlon Union hat heute die Termine der Deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr verkündet. Auch Grimma ist unter den Gastgebern wieder zu finden.

Zum Muldental-Triathlon 2019 haben wir ein weiteres Mal die Ehre, die Triathlonjugend zu ihren Deutschen Meisterschaften willkommen zu heißen.

Wir sind dankbar über das Vertrauen der DTU und aus den Landesverbänden und freuen uns gemeinsam mit der Stadt Grimma schon auf ein ebenso spannendes Wettkampfwochenende wie in diesem Jahr. Merkt euch den 29. und 30. Juni 2019 am besten schon mal vor!