Aktuelle Infos zum Vorbereitungsstand

Aktuelle Infos zum Vorbereitungsstand

Pressetermin am 20.06.2018

Am 30. Juni / 1. Juli steigt das Triathlon-Wochenende in Grimma. Die Veranstalter befinden sich aktuell in der heißen Phase und präsentierten heute im Rahmen eines Pressetermins alles Wissenswerte rund um den 14. Muldental-Triathlon.

Im Mittelpunkt der Presserunde standen die Starterfelder für die einzelnen Wettbewerbe. Mit Meldeschluss vergangenen Montag stehen die Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren fest. Alle 16 Landesverbände haben gemeldet und gehen mit 305 Startern in die Titelkämpfe. Für die Premiere in Grimma, die Mixed Team Relay am Sonntag, sind zudem 23 Jugendstaffeln gemeldet.

Auch die Startplätze für die Jedermannwettbewerbe im enviaM-light und Bike24-Team-Triathlon sind wieder stark besetzt. Aktuell sind bereits 87 Einzelstarter und 26 Teams gemeldet und die Voranmeldung läuft noch bis kommenden Samstag, den 23. Juni. Danach sind vor Ort im Meldebüro noch Nachmeldungen möglich.

Im IKK classic Firmencup kämpfen die teilnehmenden Teams zusätzlich wieder um den Titel „Sportlichstes Unternehmen der Region Leipzig“.  Stellvertretend für ihre Teams haben sich Geschäftsführer Gregor Bogen, der WEP-CSM Entwicklungs-GmbH, und die stellv. Pressesprecherin Konstanze Morgenroth des Landratsamtes im Rahmen des Pressetermins vorgestellt. Zudem bestätigte Oberbürgermeister Mattias Berger, dass er erneut im Einzelwettbewerb für das Team der Stadtverwaltung antritt.

Die Ligarennen der 2. Triathlon-Bundesliga Nord und der Regionalliga Ost komplettieren das Veranstaltungsprogramm. Jede Menge spannende Wettbewerbe warten also auf die Besucher des Triathlons. Entlang der Wettkampfstrecken, am Schwimmstart und im Zielbereich auf dem Markt können die Rennen wieder live mitverfolgt und die Athleten angefeuert werden. Also kommt vorbei!

admin1